Mehr Informationen

Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Zu verkaufen: Reinier van het Hutveld 

Schickes, großes, braunes Hengstfohlen (Furst Jazz x Negro x Riccione) mit vier weißen Beinen und extra Bewegungstechnik.  

Reinier van het Hutveld die besten niederländischen und deutschen Blutlinien, wurde am 25. März 2021 und stammt von & nbsp geboren: Fürst Jazz x Negro & nbsp; x Riccione x Sandro Hit x Argentinus x Rubinstein x Weltmeister x Furioso II. Er wurde beim KWPN registriert. 

Reinier ist ein echter Hingucker. Seine Selbsthaltung und Beweglichkeit machen ihn zu einem interessanten Fohlen. Er bewegt sich leichtfüßig, immer bergauf mit viel Elastizität und Beintechnik. Er ist jeden Tag zur Hand und sehr menschenbezogen. Er kennt das Fohlen-ABC wie Füße geben, an einem Seil laufen und auf den Anhänger verladen. 

Vader Füst Jazz (Fürst Romancier x Painted Black) ist ein wahres Bewegungswunder! Er hat drei außergewöhnlich gute Grundgangarten, viel Technik und ein Sammeltalent.  

Mutter Kornelia wurde ebenfalls von uns gezüchtet und stammt vom Vorzugshengst Negro ab, der 'KWPN Horse of . gewonnen hat das Jahr‘2017 & nbsp; war. Wir haben sie vor zwei Jahren abgebaut. Wie in der Hand zeigte sie auch unter dem Sattel einen kooperativen Charakter und war leicht zu reiten. 

Großmutter Renske (v. Riccione) wurde von Paul Schockemöhle gezüchtet und wird hauptsächlich als Zuchtstute eingesetzt. Sie ist sehr gut im Umgang und zeigt dennoch genügend Temperament unter dem Sattel. Sie bewegt sich mit großer Elastizität. Sie ist die Halbschwester mehrerer Pferde, die im Ausland erfolgreich junge Pferde erprobt haben.  

Urgroßmutter Sally (v. Sandro Hit) ist eine Halbschwester des Hengstes Jeraldo (v. Johnson .) ), von Oldenburg und Westfalen genehmigt . & nbsp; & nbsp; Der Prämienhengst Ziyech auch von DSP in diesem Jahr genehmigt wurde. Ziyech stammt aus Sallys Halbschwester.  

Der Mutterstamm geht über Sally zurück auf die Verbandsprämienstute Ally Mcbeal (v. Argentinus). Dies ist eine Vollschwester des Grand-Prix-Pferdes Rafalca, der unter Jan Ebeling an den Olympischen Spielen 2012 in London teilnahm. Außerdem ist Ally Mcbeal Halbschwester von Don Rubino (v. Don Gregory), der für 120.000 Euro bei der Elite-Auktion Vechta versteigert wurde, und des Hengstes Sir Rubin (v. Sir Donnerhall). Sir Rubin wurde von mehreren deutschen Stutbüchern  anerkannt und war 2010 unter Dorothee Schneider erstmals Reserve für den WM Young Horses in Verden.  

Es gibt noch einige gute Nachwuchspferde und mehrere davon Mutterlinie Grand Prix Pferde wie Higgens (der Grand Prix in den USA erfolgreich ausgeführt wird ) . & nbsp; Steniro, besonderen K. & nbsp;

Pedigree

Vater Fürst Jazz
Vater des Vater
v.v.v.
m.v.v.
Mutter des Vaters
v.m.v.
m.m.v.
Mutter Kornelia
Vater der Mutter Negro
v.v.m.
m.v.m.
Mutter der Mutter Renske
v.m.m. Riccione
m.m.m. Sally