Mehr Informationen

Dieser Text wurde automatisch übersetzt.
Winchester ist ein großer, sportlicher und bewegungsfreudiger Hengst aus dem Nachwuchstalent Stavros van de Barlebuis und Magenta V. Magenta V ist ein Nachkomme von Numero Uno x Cassini I und hat bereits mehrere Nachkommen hervorgebracht, die über verschiedene Auktionen erfolgreich ein neues Zuhause gefunden haben. Als 3-jähriger wurde Quandiamo Uno Zweiter im Freispringen, Vico van't Hontseinde fand seine neuen Besitzer in Frankreich und Rapsodie van de Molendreef Z zeigte ihre Qualitäten in der belgischen Horse Trading-Auktion. Die Nachkommen von Magenta sind bekannt für Größe, Bewegung und Technik am Sprung. Winchester ist verwandt mit Quantico 23 (1m45), Liverpool 42 (1m50), Celine J (1m45), Little Foot 22 (1m55), Carvico (1m50), Sweetest Tabou (1m50), Cadence 2 (1m50), Fritzie (1m45) und Cool Quartz (1m45). Stavros van de Barlebuis ist genau wie sein Sohn Winchester eine markante Erscheinung. Er springt sowohl frei als auch unter dem Mann hervorragend und zeigt viel Balance und eine gute Galoppade. Stavros stammt von einigen der derzeit begehrtesten Vererbern ab: Tangelo van de Zuuthoeve, Eldorado van de Zeshoek und Heartbreaker. Als 3-jähriger überzeugte er das BWP-Team einstimmig von seinem Wert als Zuchthengst und zeigte einige schöne Runden im diesjährigen Hengstwettbewerb.

Pedigree

Vater Stavros van de Barlebuis
Vater des Vater Tangelo van de Zuuthoeve
v.v.v.
m.v.v.
Mutter des Vaters
v.m.v. Eldorado van de Zeshoek
m.m.v.
Mutter Magenta v
Vater der Mutter Numero uno
v.v.m.
m.v.m.
Mutter der Mutter
v.m.m. Cassini I
m.m.m.